Ihr GENOplan-Depot für Aktien- und ETF-Sparpläne

Lassen Sie Ihr Geld für sich arbeiten.

Entdecken Sie mit unserem kostenfreien Depot für Sparpläne die smarte Art, Vermögen aufzubauen, egal ob für Sie selbst oder andere! Schon ab 10 Euro im Monat gestalten Sie mit kleinen monatlichen Raten Ihre finanzielle Zukunft mühelos und effektiv. Setzen Sie auf Leichtigkeit und Vielfalt bei Ihrer Geldanlage. Wählen Sie aus über 1.500 Möglichkeiten, denn neben über 1.000 ETFs stehen mehr als 500 nationale und internationale sparfähige Aktien zur Verfügung.

Kurz und knapp: Ihr Depot für Sparpläne.

Konditionen mit GENOplan

 

  • Dauerhaft keine Depotgebühr für reine Sparplan-Depots
  • Ausführungskosten lediglich 0,95 € pro Sparplan
  • Kostenlose Sparplanausführung auf Aktions-ETFs bis mindestens 31.12.2024
  • Sparplanrate ab nur 10 € monatlich

 

*Unser detailliertes Preis- und Leistungsverzeichnis finden Sie hier.

Gebührenfrei einsteigen mit ausgewählten Aktions-ETFs

von unseren Partnern Amundi ETF, Invesco, LGIM, WisdomTree, Vanguard und Xtrackers

Vater und Tochter springen auf einem Bett und freuen sich über das aktuelle Angebot

Starten Sie jetzt Ihren gebührenfreien ETF-Sparplan:

 

  • investieren Sie zielsicher in ausgesuchte ETFs
  • ohne detaillierte Börsenkenntnisse
  • ganz bequem mit monatlichen Sparraten
  •  bis mindestens zum 31.12.2024 ohne Ausführungskosten

Durch Klick auf "mehr" bei den Logos können Sie sich PDFs mit Aktions-ETFs der jeweiligen Anbieter herunterladen.


Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners Amundi ETF.

mehr

Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners Invesco.

mehr

Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners LGIM.

mehr

Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners WisdomTree.

mehr

Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners Vanguard.

mehr

Hier finden Sie alle kostenlosen Aktions-ETFs unseres Partners Xtrackers.

mehr

Warum ein Sparplan mit ETFs?

Exchange Traded Funds (ETFs) sind Investmentfonds, die an der Börse gehandelt werden. Weil sie versuchen einen Index wie etwa den DAX oder den MSCI Welt nachzubilden, heißen sie auch börsengehandelte Indexfonds. Sie verteilen das investierte Kapital auf viele verschiedene Wertpapiere, wie etwa Aktien, was es Anlegern erlaubt, breit gestreut zu investieren und so das Risiko zu senken. ETFs eignen sich somit ideal für Börseneinsteiger, die mit Wertpapieren Vermögen aufbauen wollen.

Lassen Sie uns loslegen.

Mehr als 1.500 weitere Möglichkeiten warten auf Sie

Welche ETFs, Aktien oder Fonds passen am besten zu Ihren Zielen? Egal ob Sie für Ihre Kinder oder Enkel Geld anlegen oder in Ihrer Altervosorge investieren möchten: neben 40 DAX- und weiteren 500 nationalen und internationalen Aktien finden Sie bei GENOplan-Universum was Sie suchen. Wählen Sie darüber hinaus aus mehr als 1.000 ETFs aus den Bereichen Immobilien-, Aktien-, Misch- und Rentenfonds sowie rund 180 internationalen Fonds der Union Investment und Drittgesellschaften.

Sie haben bereits ein Konto bei einer Partnerbank des GENO Broker?

GENO Broker ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe und daher benötigen sie lediglich ein Girokonto bei einer genossenschaftlichen Partnerbank.

Sie möchten wissen, ob Ihre Bank bereits Partner vom GENO Broker ist?

Ihre Genossenschaftsbank ist der Startpunkt in die digitale Welt des GENO Broker. Die Übersicht zu unseren Partnerbanken finden Sie hier.

Sie haben bereits ein GENO Broker Depot?

Dann können Sie das gewünschte Produkt – egal ob ETF-, Aktien- oder Fondssparplan – mit einem Klick direkt ins Portfolio legen. Reine Sparplandepots führen wir kostenfrei.



Sharing is caring.

Das Depot ist nicht direkt für Sie?

Der GENOplan eignet sich sowohl für Ihren persönlichen Vermögensaufbau als auch für den Ihrer Familie. Für Depots für Minderjährige nutzen Sie bitte unser PDF-Formular.

Vater und Tochter sitzen gemeinsam beim Frühstück

Vorausgedacht und doch flexibel

 

  • Lehnen Sie sich entspannt zurück: einmal eingerichtet, investiert ein Wertpapiersparplan automatisch für Sie in Aktien, ETFs oder Fonds.
  • Sie entscheiden den Turnus – egal ob monatlich, zweimonatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich. 
  • Ihr Sparplan kann jederzeit geändert, gestoppt, ausgesetzt oder wieder aufgenommen werden – alles ohne zusätzliche Kosten.
  • Optional legen Sie eine Dynamik fest um die Sparrate automatisch anzupassen.


Mehr Inspiration?

Entdecken Sie die Sparplan-Favoriten unserer Kunden

Die Top 5 ETF-Sparpläne im Juni

Amundi MSCI World II UCITS ETF Dist
WKN: LYX0AG
Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1C
WKN: A1XB5U
ISHSIII-CORE MSCI WLD DLA
WKN: A0RPWH
ISHSV-MSCI ACWI DL A
WKN: A1JMDF
ISHS-MSCI WORLD DL D
WKN: A0HGV0

Die Top 5 Aktiensparpläne im Juni

ALLIANZ SE NA O.N.

WKN: 840400

APPLE INC.
WKN: 865985
NVIDIA CORP
WKN: 918422

MICROSOFT CORP

WKN: 870747

AMAZON.COM INC.
WKN: 906866


Die Zahlen sprechen für sich


Welchen Renditeturbo ein Sparplan im Vergleich zum Festgeld liefern kann, machen folgendes Beispiel und die nachstehende Grafik deutlich.

  • Ein Anleger investiert zehn Jahre lang, vom 1. Februar 2013 bis 31. Januar 2023, jeden Monat 100 Euro über einen Sparplan in den MSCI World Index.
    Aus den 12.000 Euro, die er insgesamt einzahlt, wären am Ende 19.779,43 Euro geworden.
  • Hätte er die 100 Euro zehn Jahre lang auf ein Festgeldkonto mit 3,00 Zinsen eingezahlt, hätte er am Ende 13.980,20 Euro gehabt.
  • Hätte er für den gleichen Zeitraum 12.000 Euro als Einmaleinlage mit 3,00 Prozent Zinsen als Festgeld gelegt, wären es 16.127,00 Euro geworden.
  • Hätte er die 12.000 Euro als Einmaleinlage auf ein Sparbuch gelegt, dann wären mit der oben genannten Verzinsung von 0,001 Prozent im Jahr daraus gerade einmal 12.001,20 Euro geworden.

Das Beispiel hinkt insofern, als in den letzten zehn Jahren keine drei Prozent Zinsen für Festgeld gezahlt wurden, sondern weniger. Aber selbst bei einer unterstellten Verzinsung von drei Prozent hätte ein Sparplan in den MSCI World im Vergleich zu einer Einmalanlage in Festgeld 3.652,43 Euro mehr erwirtschaftet, im Vergleich zu einer regelmäßigen Einzahlung auf ein Festgeldkonto sogar 5.799,23 Euro mehr.

Grafik vom Verlauf eines Wertpapier-Sparplans
Die Informationen enthalten eine deutliche Warnung dahingehend, dass sich die Zahlenangaben auf die Vergangenheit beziehen und dass die frühere Wertentwicklung kein verlässlicher Indikator für künftige Ergebnisse ist.


Bitte beachten Sie:
Die Angaben auf dieser Seite sind ausschließlich zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine Anlageberatung dar. Die erteilten Informationen haben keinen Bezug zu Ihren spezifischen Anlagezielen, zu Ihrer finanziellen Situation oder zu sonstigen bestimmten Umständen. Sie sind kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzproduktes. Das gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden. 
Eine auf Ihre individuellen Verhältnisse abgestellte anleger- und objektorientierte Beratung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Detaillierte Informationen zu den Produkten sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, Basisinformationsblätter, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten in deutscher Sprache angefordert werden können.
 
Risikohinweise:
Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen und damit sind Kursverluste möglich. Zudem besteht ein Emittentenrisiko. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten können Verluste bis zum Totalverlust eintreten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

Häufige Fragen

Wie hoch muss meine monatliche Sparrate sein?

Sie können bereits mit einer Sparrate von 10 € einsteigen.

Wie oft sind Sparraten fällig?

Sie können den für Sie passenden Turnus wählen: monatlich, zweimonatlich, quartalsweise, halbjährlich oder jährlich.

Muss ich ein neues Depot eröffnen?

Sie können Ihr vorhandenes GENO Broker Depot nutzen!

Wenn Sie noch kein GENO Broker Depot haben, können Sie es gleich hier eröffnen.

Wenn Sie ein reines Sparplan-Depot (GENOplan Depot) eröffnen möchten, können Sie das ebenfalls gleich hier eröffnen.

Ich habe schon ein Depot – kann ich mein Depot zu GENOplan übertragen?

Wenn Sie noch kein GENO Broker Depot haben, können Sie Ihr Depot gleich hier eröffnen.

Mit unserem Depotwechselservice können Sie dann ganz komfortabel Ihre Wertpapiere mit dem Depotwechselservice übertragen.

Wie hoch ist die Orderprovision für meinen GENOplan?
  • Die Orderprovision für Aktien und ETFs beträgt 0,95 €.
  • Fonds erwerben Sie jeweils zum Ausgabepreis.
  • Reine Sparplandepots führen wir kostenfrei.
  • Für den Verkauf der über einen GENOplan erworbenen Aktien, ETFs und Fonds fallen die Orderentgelte gemäß Preis- und Leistungsverzeichnis an. Bitte beachten Sie, dass Bruchstücke nicht online oder telefonisch verkauft werden können. Für den Verkauf von Bruchstücken können Sie das Orderformular verwenden.
Kann ich bei meinem GENOplan die Sparrate, die prozentuale Aufteilung der Sparrate oder die Wertpapierauswahl ändern?

Ihr GENOplan kann jederzeit geändert, gestoppt, ausgesetzt oder wieder aufgenommen werden.

  • Wenn Sie Ihren GENOplan löschen möchten, können Sie dies ganz bequem nach dem Kunden-Login über das GENOplan-Banner erledigen. Alternativ genügt auch ein unterzeichneter Löschungsauftrag an service@genobroker.de
  • Möchten Sie Ihren GENOplan ändern, können Sie dies ebenfalls nach dem Kunden-Login durchführen. Alternativ senden Sie bitte einen Löschungsauftrag an service@genobroker.de und legen Sie im Anschluss einen neuen GENOplan mit den von Ihnen gewünschten Änderungen neu an.
Entstehen für mich bei einer Änderung der Sparrate oder der Wertpapierauswahl irgendwelche Kosten?

Es entstehen keine Kosten für die Änderung der Sparrate oder die Wertpapierauswahl. Für die Ausführung des GENOplans fällt die Orderprovision an.

Welche ETFs und Fonds kann ich mit GENOplan besparen?

Wir haben für Sie eine Übersicht aller Wertpapiere, die Sie für Ihren GENOplan auswählen können, zusammengestellt.

Kann ich für mein Kind/mein Enkelkind einen Wertpapiersparplan eröffnen?

Natürlich können Sie mit GENOplan für die Zukunft Ihres Kindes vorsorgen.