Aktien, ETFs und Co.

Was kauften unsere Kunden?

Möchten Sie wissen, welche Wertpapiere es bei unseren Kundinnen und Kunden im letzten Monat an die Spitze geschafft haben? Dann lassen Sie sich von den Top 5 Aktien bzw. Fonds/ETFs inspirieren, die im April 2024 gehandelt wurden. Diese Auswahl spiegelt das aktuelle Interesse unserer Anlegerinnen und Anleger wider und bietet Ihnen die Möglichkeit, von den beliebtesten Picks zu profitieren.

Top 5 der meistgekauften Aktien unserer Kunden

im April

RHEINMETALL AG
WKN: 703000
MERCEDES-BENZ GRP
WKN: 710000
BASF SE
WKN: BAY001
ALLIANZ SE
WKN: 840400
LUFTHANSA AG
WKN: 823212

Top 5 der meistgekauften Fonds/ETFs unserer Kunden

im April

MUF-AMUNDI MSCI WLD2 D
WKN: LYX0AG
X(IE)-MSCI WORLD 1C
WKN: A1XB5U
ISHSIII-CORE MSCI WLD DLA
WKN: A0RPWH
iShares MSCI ACWI UCITS ETF USD
WKN: A1JMDF
VANG.FTSE A.W. DLA
WKN: A2PKXG

Noch kein Depot?

Wenn Sie an der Börse handeln oder einen Sparplan eröffnen wollen, dann brauchen Sie ein Wertpapierdepot. Mit einem Online-Depot bei GENO Broker kaufen und verkaufen Sie ganz einfach Wertpapiere oder verwahren sie sicher. Greifen Sie jederzeit online auf Ihr Depot zu und behalten Sie so Ihre Geldanlage immer im Blick.

Sie haben bereits ein Konto bei einer Partnerbank des GENO Broker?

GENO Broker ist Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe, daher benötigen sie lediglich ein Girokonto bei einer genossenschaftlichen Partnerbank.

Sie möchten wissen, ob Ihre Bank bereits Partner vom GENO Broker ist?

Ihre Genossenschaftsbank ist der Startpunkt in die digitale Welt des GENO Broker. Die Übersicht zu unseren Partnerbanken finden Sie hier.

Mehr Inspiration?

Finden Sie hier Ihr passendes Wertpapier

Bitte beachten Sie:
Die Angaben auf dieser Seite sind ausschließlich zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine Anlageberatung dar. Die erteilten Informationen haben keinen Bezug zu Ihren spezifischen Anlagezielen, zu Ihrer finanziellen Situation oder zu sonstigen bestimmten Umständen. Sie sind kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzproduktes. Das gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden.  

Eine auf Ihre individuellen Verhältnisse abgestellte anleger- und objektorientierte Beratung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Detaillierte Informationen zu den Produkten sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, Basisinformationsblätter, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten in deutscher Sprache angefordert werden können.

 

Risikohinweise:
Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen und damit sind Kursverluste möglich. Zudem besteht ein Emittentenrisiko. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten können Verluste bis zum Totalverlust eintreten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.