Nachhaltig investieren –

mit Mischfonds von Union Investment

Werbemitteilung

In Ihrem Depot ist Vielfalt Trumpf

Sie interessieren sich für eine nachhaltige Geldanlage? Dann setzen Sie auf eine ausgewogene Mischung verschiedener Wertpapiere. Hierzu stellen wir Ihnen zwei nachhaltige Fonds vor. Beide stammen von Union Investment, der Fondsgesellschaft, die wie GENO Broker zum genossenschaftlichen Finanzverbund gehört. Beide Fonds folgen demselben Investmentprozess und legen als nachhaltig ausgerichtete Mischfonds sowohl in Aktien als auch in Anleihen an.

Der UniRak Nachhaltig A hat ein etwas höheres Risiko (Fondsfarbe gelb) und wendet sich an Anleger, die bereit und in der Lage sind, dieses zu tragen. Der UniRak Nachhaltig Konservativ A ist aufgrund des geringeren Aktienanteils konservativer ausgerichtet (Fondsfarbe grün) und damit für risikoscheue Anleger geeignet, die mäßige Risiken akzeptieren.

Möchten Sie sich noch weiter zum Thema Nachhaltigkeit informieren? Dann dürfte Sie die Broschüre "Gesundes Wachstum für Ihr Depot – das Wichtigste zur nachhaltigen Geldanlage" interessieren, die wir Ihnen hier zum Download bereitstellen.

Verantwortungsbewusstsein und Renditechancen ausgewogen kombinieren

UniRak Nachhaltig A

Der ältere der beiden Fonds ist der UniRak Nachhaltig A (ISIN: LU0718558488 / WKN: A1JQ10). Er ist bereits seit Mitte 2012 auf dem Markt und hat sich seither so gut entwickelt, dass ihn Morningstar, der Weltmarktführer im Fondsresearch, mit fünf von fünf möglichen Sternen im Sustainability Rating ausgezeichnet hat. Als Mischfonds investiert der UniRak Nachhaltig A weltweit in Aktien, aber auch in Anleihen, die entweder auf Euro lauten oder überwiegend währungsgesichert sind. Aktuell ist der Fonds zu knapp zwei Drittel in Aktien oder Aktienzertifikaten investiert, zu knapp einem Drittel in Renten und hält den Rest in Liquidität.

Weil sowohl Aktien als auch Anleihen strenge Anforderungen an die Nachhaltigkeit erfüllen müssen, analysiert das Fondsmanagement die in Frage kommenden Anlagen zunächst anhand einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse und schließt danach die Wertpapiere aus, die die geforderten Kriterien nicht erfüllen – etwa die Aktien von Unternehmen, die Rüstungsgüter produzieren oder die Arbeit von Kindern einsetzen, aber auch die Staatsanleihen von Ländern, in denen die Glaubensfreiheit eingeschränkt ist. Abschließend werden dann, unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsanalyse, die Einzeltitel nach deren Renditechancen ausgewählt.

 

Damit ist der UniRak Nachhaltig A eine interessante Anlagemöglichkeit für Anleger, die nachhaltig und sozial investieren möchten, ohne auf attraktive Renditechancen zu verzichten.

Weitere Informationen zum UniRak Nachhaltig A finden Sie hier.

Verantwortungsbewusstsein und Renditechancen in guter Balance

UniRak Nachhaltig Konservativ A

Wer nur mäßige Risiken akzeptieren kann oder will, muss nicht auf eine nachhaltige Anlagelösung verzichten. Auch der UniRak Nachhaltig Konservativ A (ISIN: LU1572731245 / WKN: A2DMWY) investiert weltweit unter Nachhaltigkeitsgesichtspunkten in Aktien und Anleihen – stellt die beiden Anlageklassen aber in anderer Gewichtung zusammen.

 

Hier investiert das Fondsmanagement mindestens 30 Prozent des Fondsvermögens in Staatsanleihen aus der Eurozone und darüber hinaus in Rentenpapiere vorwiegend europäischer Emittenten. Der Fonds strebt langfristig eine strategische Aufteilung von rund zwei Drittel in Anleihen und einem Drittel in Aktien an.

Mit einer Mindestanlagedauer von vier Jahren eignet sich der Fonds für Anleger, die die Chancen einer Aktienanlage mit den Vorteilen einer Anlage in tendenziell schwankungsärmeren verzinslichen Wertpapieren kombinieren wollen.

Weitere Informationen zum UniRak Nachhaltig Konservativ A finden Sie hier.

Bitte beachten Sie:
Die Angaben auf dieser Seite sind ausschließlich zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine Anlageberatung dar. Die erteilten Informationen haben keinen Bezug zu Ihren spezifischen Anlagezielen, zu Ihrer finanziellen Situation oder zu sonstigen bestimmten Umständen. Sie sind kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzproduktes. Das gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden.  

Eine auf Ihre individuellen Verhältnisse abgestellte anleger- und objektorientierte Beratung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Detaillierte Informationen zu den Produkten sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten in deutscher Sprache angefordert werden können.

 

Risikohinweise:
Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen und damit sind Kursverluste möglich. Zudem besteht ein Emittentenrisiko. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten können Verluste bis zum Totalverlust eintreten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.

 

Rechtlicher Hinweis:
Diese Produktinformation stellt keine Handlungsempfehlung dar und ersetzt nicht die individuelle Anlageberatung durch eine Bank/einen Vertriebspartner sowie den fachkundigen steuerlichen oder rechtlichen Rat.
Ausführliche produktspezifische Informationen, insbesondere zu den Anlagezielen, den Anlagegrundsätzen/der Anlagestrategie, dem Risikoprofil des Fonds und den Risikohinweisen sind im Verkaufsprospekt dargestellt.
Die Verkaufsunterlagen zum Fonds (Verkaufsprospekt, Anlagebedingungen, aktuelle Jahres- und Halbjahresberichte und wesentliche Anlegerinformationen) finden Sie in deutscher Sprache auf www.union-investment.de
Diese und Informationen zur Wohlverhaltensrichtlinie des BVI können Sie auf Wunsch auch kostenlos in Papierform über die unten angegebene Kontaktmöglichkeit beziehen.
Der zukünftige Anteilswert des Produkts kann gegenüber dem Erwerbszeitpunkt steigen oder fallen.
Der UniRak Nachhaltig A bzw. der UniRak Nachhaltig Konservativ A unterliegt den luxemburgischen Steuergesetzen. Dies kann Auswirkungen darauf haben, wie Sie bzgl. Ihrer Einkünfte aus dem UniRak Nachhaltig A besteuert werden.
Seit dem 01.01.2018 sind nach § 16 Investmentsteuerreformgesetz (InvStG) Investmenterträge grundsätzlich voll steuerpflichtig. Etwaige Teilfreistellungen gemäß § 20 InvStG sind zu berücksichtigen. Weiterhin ist die Besteuerung der Erträge von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden abhängig.
Die Gültigkeit der hier abgebildeten Informationen, Daten und Meinungsaussagen ist auf den Zeitpunkt der Erstellung dieser Produktinformation beschränkt. Aktuelle Entwicklungen der Märkte, gesetzliche Bestimmungen oder anderer wesentlicher Umstände können dazu führen, dass die hier dargestellten Informationen, Daten udn Meinungsaussagen gegebenenfalls auch kurzfristig ganz oder teilweise überholt sind.
Die Union Investment Luxembourg S.A. kann lediglich für eine in diesem Dokument enthaltene Angabe verantwortlich gemacht werden, die irreführend, unrichtig oder nicht mit den Angaben in gesetzlichen Verkaufsunterlagen und sonstigen Informationsmaterialien vereinbar ist.
Kontaktmöglichkeit: Union Investment Service Bank AG, Weißfrauenstraße 7, 60311 Frankfurt am Main, Telefon 069 58998-6060, Telefax 069 58998-9000, service@union-investment.de, www.union-investment,de.