Welche Wertpapiere kauften die meisten Kunden

Wertpapiere erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Alleine im Jahr 2019 belief sich die Zahl der Aktionäre gemäß den Angaben des Deutschen Aktieninstituts auf über 4,1 Millionen. Und auch die Dividendenzahlungen der DAX-Unternehmen entwickelte sich in den vergangenen Jahren positiv: So schütten die 30 DAX-Unternehmen in diesem Jahr Dividenden in Höhe von rund 34,1 Milliarden Euro für das Geschäftsjahr 2019 aus.

Interessieren Sie sich dafür, wie unsere Kunden investieren? Wir haben Ihnen die Top 5 Aktien bzw. Fonds/ETFs zusammengestellt, die Anleger im April 2021 gekauft haben.  

 

– April 2021 – 

– Top 5 der meistgekauften Aktien unserer Kunden –

CUREVAC N.V.  O.N.
ISIN: NL0015436031
Mehr erfahren
BASF SE NA O.N.
ISIN: DE000BASF111
Mehr erfahren
BIONTECH SE SPON. ADRS 1
ISIN: US09075V1026
Mehr erfahren
BAYER AG NA O.N.
ISIN: DE000BAY0017
Mehr erfahren
VOLKSWAGEN AG VZO O.N.
ISIN: DE0007664039
Mehr erfahren

– Top 5 der meistgekauften Fonds/ETFs unserer Kunden –

Lyxor Multi Units France MSCI World UCITS ETF Dist
ISIN: FR0010315770
Mehr erfahren
Lyxor Multi Units France New Energy UCITS ETF Dist
ISIN: FR0010524777
Mehr erfahren
Xtrackers (IE) plc Xtrackers MSCI World UCITS ETF 1
ISIN: IE00BJ0KDQ92
Mehr erfahren
Lyxor Multi Units Luxembourg Nasdaq-100 UCITS ETF Acc
ISIN: LU1829221024
Mehr erfahren
Multi Units France Lyxor World Water (DR) UCITS ETF D-EUR
ISIN: FR0010527275
Mehr erfahren

Bitte beachten Sie:
Die Angaben auf dieser Seite sind ausschließlich zur allgemeinen Information bestimmt und stellen keine Anlageberatung dar. Die erteilten Informationen haben keinen Bezug zu Ihren spezifischen Anlagezielen, zu Ihrer finanziellen Situation oder zu sonstigen bestimmten Umständen. Sie sind kein Angebot bzw. keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers oder eines sonstigen Finanzproduktes. Das gilt auch dann, wenn einzelne Emittenten oder Wertpapiere erwähnt werden.  

Eine auf Ihre individuellen Verhältnisse abgestellte anleger- und objektorientierte Beratung kann hierdurch nicht ersetzt werden. Detaillierte Informationen zu den Produkten sind den jeweils gesetzlich vorgeschriebenen Verkaufsunterlagen (z.B. Verkaufsprospekt, wesentliche Anlegerinformationen, Jahres- und Halbjahresberichte) zu entnehmen, die beim Emittenten in deutscher Sprache angefordert werden können.

 

Risikohinweise:
Wertpapiere unterliegen Kursschwankungen und damit sind Kursverluste möglich. Zudem besteht ein Emittentenrisiko. Bei Zahlungsunfähigkeit des Emittenten können Verluste bis zum Totalverlust eintreten. Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.