Zertifikate Award 2019/2020

DZ Bank wird zum dritten Mal Gesamtsieger

So geht Triple. Mit insgesamt 239 Punkten wurde die DZ Bank jetzt zum dritten Mal in Folge Gesamtsieger der Zertifikate Awards. Das Ergebnis ist umso bemerkenswerter, als die GENO Broker Muttergesellschaft die hervorragende Leistung des letzten Jahres noch einmal verbessern konnte.

Insgesamt 30 unabhängige Juroren – Fachjournalisten, Wissenschaftler und Private Banker – vergaben in zehn Einzelkategorien jeweils sechs Punkte: drei für den aus ihrer Sicht besten Anbieter, zwei für den zweitbesten, einen für den drittbesten. Für die Gesamtwertung wurden anschließend alle nach diesem Muster vergebenen Punkte zusammengezählt, wobei alle Einzelkategorien gleich gewichtet wurden.

Für die DZ Bank hieß das, sie konnte zusätzlich zum Gesamtsieg fünf weitere Medaillen mit nach Hause nehmen: Gold gab es in den Kategorien „Primärmarkt“ und „Expresszertifikate“, Silber bei Bonuszertifikaten und Discountzertifikaten, Bronze bei Aktienanleihen.

Die Zertifikate Awards, die vom Fachmagazin „Der Zertifikateberater“ in Kooperation mit dem Nachrichtensender n-tv und den Börsen Frankfurt und Stuttgart verliehen werden, sind die wichtigste Auszeichnung für die Anbieter strukturierter Wertpapiere und ihre Produkte. Hinter der DZ Bank landeten in diesem Jahr Vontobel auf dem zweiten und die Hypovereinsbank auf dem dritten Platz.